Onlinekurs- Hufe selbst bearbeiten

Kennst du das....

...Problem keinen zuverlässige:n Hufbearbeiter:in zu finden, oder überhaupt jemanden? 

Eigentlich würdest du total gern zumindest einen Teil der Hufbearbeitung selber übernehmen, weißt aber nicht wie und wo du anfangen sollst?

Du weißt nicht wie du es angehen sollst

Du weißt, dass dein Pferd Hufprobleme hat und willst ihm aus diesem Zustand hinaus helfen. Wahrscheinlich hast du auch schon so einiges probiert, um aus diesem Teufelskreis auszubrechen, aber irgendwie hat das bisher nicht so richtig geklappt?

Ausbrechende Hufe hast du dir auch schon wochenlang angesehen?

 

Immer wieder die selben Baustellen

Du hast das Gefühl, dass jedes Mal die gleiche Baustelle behandelt wird und den Eindruck, du drehst dich im Kreis. Die Intervalle sind zu lang und dabei möchtest du für dein Pferd so gerne gesunde und tragfähige Hufe und das dauerhaft?

 

Das fehlende Sicherheitsnetz

Dir fehlt ein Konzept mit aufeinander aufbauenden Schritten, die klar und verständlich sind ohne ,,mal eben,, gezeigt zu bekommen wie man es machen könnte. Die Sicherheit, die dir fehlt, sobald Niemand mehr neben dir steht und dich anleitet?

 

Und jetzt stell dir vor,

dass könnte völlig anders sein?

Sorgenfrei zum Stall fahren

Nie wieder Angst vor ausgebrochenen Ecken und dem Hufmenschen der dich doch versetzt hat. Mit einfachen Raspeltechniken auch langfristig die Hufe deines Pferdes auf angemessener Länge halten.

Dauerhaft gesunde Hufe

Durch kurze Intervalle und regelmäßige Abstände ermöglichst du deinem Pferd endlich was es so dringend braucht. Kontinuierlich gute, gesunde Hufe und gesunde Sehnen sowie Bänder die nicht andauernd überansprucht werden durch langes Hufwachstum ohne Pflege.

Endlich alles im Griff haben

Keinen Hufmenschen gefunden? Deine Pflegeperson ist unerwartet ausgefallen? Kein Problem! Du weißt nun genau was zu tun ist und kannst dir über kleine und große Zeiträume selbst helfen ohne Angst abhängig zu sein von Zeit und Verfügbarkeit.

Nicht mehr mit schlechten Ergebnissen zufrieden geben

Wer könnte die Hufe deines Pferdes besser betreuen als du? Niemand! Du kennst dein Pferd am besten und musst dich ab sofort nicht mehr mit schlechten Ergebnissen zufrieden geben. Nie wieder Groll und Ärger dass du keinen Ersatz findest und die vermeintlich schlechte Wahl behalten musst- DU bist die beste Wahl.

Und wie soll das gehen?

Hier komme ich ins Spiel...

 

Ich bin Anne Kappmeier -Gründerin von Shettymotion und war damals an dem Punkt an dem viele Pferdehalter irgendwann mal ankommen: 


Das Niemandsland der Hufpflege.

Ich habe einfach keine/n Hufschmied*innen oder Hufpfleger*innen mehr bekommen.

Nach Monaten der Nicht-Pflege blieb mir nichts mehr übrig, ich mach das jetzt selbst.

Ich war an genau den Punkten an denen du dich nun befindest und habe den Kurs entworfen den ich damals selbst gebraucht hätte. Doch da gab es ein Problem...

Selbst Lernen ohne Feedback ist schwer!

 

Deswegen war ich auch immer der Meinung das ein Wochenendkurs zum Hufe beraspeln nicht nachhaltig ist. Kaum ist deine Feedback-Person weg, verlierst du das Selbstvertrauen und eigentlich simple Arbeitsschritte wirken jetzt unmöglich.

 

 

Die Lösung?

  1. Lerne im Onlinekurs
  2. wiederhole und festige am Pferd
  3. erhalte Feedback durch Betreuung  (komm unbedingt in die Community!)

Und von vorne!


 

Regelmäßige Live-Meetings in denen Inhalte noch einmal veranschaulicht werden, Fragen gern gesehen sind und du deine individuelle Erfahrung teilen kannst.

 

 

Onlineinhalte zum selbständigen Erarbeiten, zeitlich flexibel.

Bequem vom Sofa aus und deinen täglichen Verpflichtungen trotzdem nachkommen können.

Lerne durch Wiederholung und stelle deine Fragen in den Live Terminen.


Komm in die Umsetzung, denn das ist kein normaler Onlinekurs

Jede Woche beginnst du dich Schritt für Schritt weiter um die Hufe deines Pferdes zu kümmern um in 8-12 Wochen dann selbstständig am Pferd stehen zu können.

Keine zeitliche Begrenzung. Deine Kursinhalte bleiben dir drei Jahre erhalten. So kannst du auch später immer wieder nachschauen und deine gelernten Arbeitsschritte immer wieder verinnerlichen.

Selbstbewusstsein spielt eine große Rolle. Damit du auch wirklich am Ball bleibst treffen wir uns in regelmäßigen Abständen. Deine Feedbackperson ist so also mehr als nur ,,ein Wochenend-Kurs,, lang da. Lernen erfordert Wiederholung und Umsetzung.

 

Am Ende des Kurses bekommst du ein Zertifikat. Dies berechtigt dich zudem in Kombination mit 2 Hufanalysen für die Fortbildung nach EVA


Hufgesundheit ist Pferdegesundheit


 

Am Ende des Kurses wirst du wissen…

 

...welche Funktionen ein Huf hat und wie du ihn lesen kannst.

...wie du merkst, ob die Hufe deines Pferdes sich verbessern und was du dafür tun kannst.

...wann du dir wirklich Unterstützung durch einen Profi holen musst und was du alles selber schaffen wirst.

…wie du mit einem einfachen System den Huf vor  lauter Hufen wieder siehst und so sehr viel schneller zu deinem Ziel kommst: 

 

 

 

 

Ein glückliches Pferd mit

gesunden Hufen!

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Über 150 Teilnehmer:innen haben den HSB-Kurs erfolgreich beendet und bearbeiten nun die Hufe ihres Pferdes selbst.


...´Ich hatte das Problem, dass ich keinen Bearbeiter für mein Pferd gefunden habe aber schnell was passieren musste. Also habe ich den Crashkurs gebucht um mir vielleicht selbst helfen zu können und das hat super funktioniert und ich konnte schnell das notwendigste selbst machen.´....

 

Alexandra, Kursteilnehmerin

,Richtig richtig gut, fühle mich schon wie ein kleiner Hufprofi :). Anschaulich mit Bildern und Co. Und ich kann ihn in meiner Zeit machen. Passt perfekt in meinen Alltag- Vielen Dank für die tolle Arbeit!'

 

Birgit, Kursteilnehmerin

,Ich fand den Crashkurs richtig toll, total sympathisch und easy erklärt und ich hab dann rasch danach den großen Kurs gekauft. Einfach empfehlenswert 👍!'

Ich kann Anne nur sehr empfehlen, hab mit meine 2 Pferden mit gemacht bei der Hufanalyse im Kurs und im Coaching. Ich bin echt begeistert und meine 2 können deutlich besser laufen, die Tipps waren sehr hilfreich, dankeschön!''

 

Saskia

4 Wochen Begleitung und Kursabsolventin


,, Danke das du für mich da warst, ohne dich wäre ich aufgeschmissen gewesen''

 

Melanie

3 Monatige Begleitung für 3 Pferde in der Hufpflege


,, Super,Super nett! Immer hilfsbereit und viel Erfahrung bei Hufrehe. Anne hat mir wirklich sehr geholfen. Kompetent, direkt und ehrlich - das trifft es wohl sehr gut.

Kann ich nur wärmstens empfehlen ''

 

Carina

6 Monate Hufrehebegleitung


Im Interview mit Pferdekult
Im Interview mit Pferdekult